Samstag , 25 September 2021

Krankheit

Persönliche Vorsorge: Was Sie auf jeden Fall regeln sollten

Die Vorsorge für den Ernstfall ist wichtig – das wissen die meisten. Trotzdem schieben viele Menschen das Thema immer wieder auf. Vielleicht auch Sie? Dabei können Sie mit wenig Aufwand umfassend vorsorgen. Wir erklären, wie es geht. Selbstbestimmt im Ernstfall: Die Patientenverfügung Wer richtig vorsorgen möchte, kommt an der Patientenverfügung nicht vorbei. Sie ist das Mittel zur Selbstbestimmung, wenn Sie …

Read More »

Rehaklinik selbst aussuchen: Informations- und Beratungsangebote aktiv nutzen

Viele chirurgische Operationen sowie auch bestimmte Erkrankungen erfordern nach der eigentlichen Behandlung einen Aufenthalt in einer Rehaklinik, kurz für Rehabilitations-Klinik. Der Aufenthalt in der Rehaklinik ist ein wesentlicher Baustein für eine vollständige Genesung, daher sollten Patientinnen und Patienten unbedingt darauf achten, welche Rehaklinik allgemein ein gutes Angebot hat und welche speziell für ihren Krankheitsverlauf am besten geeignet ist. Das wichtigste …

Read More »

Häusliche Pflege lernen: kostenlose Online-Kurse für Angehörige

In Deutschland leben rund 17,5 Millionen Menschen, die 65 Jahre oder älter sind. Mit zunehmendem Alter sind immer mehr Menschen auf Pflege angewiesen. Ungefähr drei Viertel aller pflegebedürftigen Personen werden zu Hause betreut, mehrheitlich durch Angehörige. Jetzt können sich pflegende Angehörige und Ehrenamtliche online Unterstützung bei der Pflege holen: In dem interaktiven Online-Kursangebot von curendo werden grundlegende Kenntnisse für die …

Read More »

Chronischer Tinnitus: So blenden Sie die Ohrgeräusche aus

Wer sich über anhaltendes Piepen, Rauschen oder Summen im Ohr ständig ärgert, gerät in einen Teufelskreis, der die Töne im Ohr noch verstärkt. Doch selbst wenn bei permanenten Ohrgeräuschen keine Aussicht auf Heilung besteht, “kann man lernen, einen chronischen Tinnitus auszublenden”, erklärt Dr. Frank Matthias Rudolph, Facharzt für Psychosomatische Medizin aus Boppard und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Tinnitus-Liga. Schlafstörungen können Ohrgeräusche …

Read More »

Mit Krafttraining zu Hause Stürze vermeiden

Stürze sind mit Abstand die häufigste Unfallart bei Bestagern und Senioren. Die Zahl der Stürze älterer Menschen geht bundesweit in die Hunderttausende; allein 2012 sind rund 6.250 Bundesbürger, die älter waren als 65 Jahre, nach einem häuslichen Sturz gestorben. Das sind erschreckende Zahlen, und diese haben viele Gründe. Zu dunkle Flure und Treppen gehören dazu – ein simples Nachtlicht kann …

Read More »

Burnout als Pflegekraft zu Hause? 10 Tipps zur Selbstpflege

Pflegekraft entspannt

Einige von Ihnen sind möglicherweise über Nacht Pflegekraft geworden. Andere waren schon sehr lange eine Pflegekraft. Einige Betreuer leisten die Pflegeversorgung in Vollzeit, andere haben Hilfe von Familienmitgliedern, Verwandten oder Freunden. Aber nicht jeder bekommt diese Hilfe. Viele Menschen sind die primären Betreuer, die sich um ihre älteren Angehörigen oder Senioren mit ernsthaften gesundheitlichen Bedenken kümmern. Wann tritt der Burnout …

Read More »

Harninkontinenz – Tipps für den Alltag mit Blasenschwäche

Allein in Deutschland sind viele Millionen Menschen von Harninkontinenz betroffen. Insbesondere Frauen leiden unter den lästigen Auswirkungen, wenn die Blase nicht mehr mitspielt. Noch immer jedoch ist Harninkontinenz ein Tabuthema. Das führt dazu, dass sich Betroffene zurückziehen und lieb gewonnenen Aktivitäten nicht mehr nachgehen. Neben einer gezielten Behandlung sorgen unsere Tipps für den Alltag dafür, dass die Lebensfreude trotz Blasenschwäche …

Read More »

Hilfe bei der Pflegeheimsuche

Der neue Kurzratgeber EINBLICK Pflegeheimsuche des nicht-kommerziellen Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) bietet Orientierung, um ein passendes Pflegeheim zu finden. Angehörige von pflegebedürftigen Menschen erhalten konkrete Tipps, wie sie bei der Suche vorgehen und welche zentralen Aspekte sie bedenken sollten. Wenn die Pflege zu Hause an Grenzen stößt, kann der Umzug in ein Pflegeheim notwendig sein. Aktuell leben …

Read More »

Einfacher kauen und schlucken: Profi-Weichkost jetzt auch für zu Hause

Mehr als ein fünf Millionen Menschen in Deutschland sind von Kau- oder Schluckbeschwerden betroffen. Große Teile der Ernährung wird von den Betroffenen daher als Weichkost in pürierter Form eingenommen. Dabei werden die verschiedenen Bestandteile einer Mahlzeit wie Fleisch oder Fisch, Beilagen und Gemüse zu einem feinen, homogenen Brei verarbeitet, der sich ohne Probleme verzehren lässt. Das Pürieren schadet jedoch der …

Read More »

Zu Hause wohnen mit Demenz – 26 Tipps & Tricks aus der Praxis

“My home is my castle”, wie die Engländer so schön wissen. Das eigene Zuhause gibt ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit und gilt als Hort der eigenen Identität. Dies trifft umso mehr auf Menschen mit Demenz zu die zu Hause den allergrößten Teil ihrer Zeit verbringen. Rund zwei von drei Demenzkranken in Deutschland* leben noch in den eigenen vier Wänden. …

Read More »
Wir erfassen anonymisierte Daten durch Google Analytics. Hier klicken um dich auszutragen.