Montag , 23 September 2019

Gesellschaft

Hilfe bei der Pflegeheimsuche

Der neue Kurzratgeber EINBLICK Pflegeheimsuche des nicht-kommerziellen Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) bietet Orientierung, um ein passendes Pflegeheim zu finden. Angehörige von pflegebedürftigen Menschen erhalten konkrete Tipps, wie sie bei der Suche vorgehen und welche zentralen Aspekte sie bedenken sollten. Wenn die Pflege zu Hause an Grenzen stößt, kann der Umzug in ein Pflegeheim notwendig sein. Aktuell leben …

Read More »

Was machen die da eigentlich den ganzen Tag am Computer?

Der Arbeitsmarkt wandelt sich so schnell wie noch nie. Viele Berufe, die heute tausende Menschen in Deutschland beschäftigen, gab es vor zehn oder zwanzig Jahren noch gar nicht. Hakt eine “Growth Hackerin” den Garten um und ist der “Technology Evangelist” eigentlich katholisch oder evangelisch? Nun, nicht ganz… Wir erklären 10 verbreitete Berufe aus der Digitalwirtschaft in verständlichem Deutsch. Quelle: Otto.de

Read More »

Gut gemeint, selten beantragt – das Pflege-Darlehen

Ein Text von www.kreditkanzlei.com – Günstige Kredite online finden Berufstätige Angehörige von pflegebedürftigen Personen, die zu Hause versorgt werden, sind einer hohen Belastung ausgesetzt. Der Gesetzgeber hat daher 2015 Verbesserungen im Pflegezeitgesetz (PflegeZG) und im Familienpflegezeitgesetz (FPfZG) beschlossen, mit denen Erwerbsarbeit und Pflege besser miteinander vereinbar sein sollen. Dies soll auch kleinen Beitrag zur Bekämpfung des Pflegenotstands leisten. Die benannten …

Read More »

Neuer Internetauftritt des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung

Der Internetauftritt des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung unter www.pflegebevollmächtigter.de erscheint ab jetzt in einem neuen Design mit deutlich verbesserter Benutzerfreundlichkeit. Die Homepage wurde dazu nicht nur optisch, sondern auch technisch, inhaltlich und funktional neu gestaltet. Besucher erhalten hier auch weiterhin aktuelle und umfangreiche Informationen über die Ziele und Arbeit des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung. Die neue, schlankere Navigation erleichtert dazu nun das …

Read More »

Hohe Diskrepanz zwischen dem Interesse von Senioren an neuer Technologie und ihren Fertigkeiten als Anwender

Eine neue Umfrage des Unternehmens Doro, ein Anbieter im Bereich Telekommunikationslösungen für Senioren, kommt zu überraschenden Ergebnissen: Entgegen der landläufigen Meinung sind die meisten Senioren (66 Prozent) von neuen Technologien begeistert und setzen großes Vertrauen in ihr Potenzial, Hilfe im Alltag zu leisten. Dennoch setzen lediglich 14 Prozent der Befragten technische Hilfsmittel wie Sicherheitsalarme, Apps und Sensoren tatsächlich ein. Der …

Read More »

Mehr als „Mc Oldie“: Geschäftsidee Seniorenbetreuung als Franchise

Eine selbständige Tätigkeit im Gesundheits- und Pflegemarkt bietet viele Vorteile. Die Arbeit ist auf vielen Ebenen herausfordernd, aber zugleich sehr befriedigend. Das gute Gefühl für andere da zu sein und die positiven Rückmeldungen der Pflegebedürftigen stärken alle Pflegenden. Und die wirtschaftliche Zukunft sieht bis mindestens Mitte des 21. Jahrhunderts mehr als rosig aus – laut Prognosen des statistischen Bundesamts wird …

Read More »

So schaffen Senioren die Hausarbeit

Die meisten Menschen wünschen sich, auch im Alter in den eigenen vier Wänden zu leben. Selbst bei gesundheitlichen Einschränkungen möchten sie in ihrer vertrauten Umgebung bleiben und ihre Unabhängigkeit behalten. Dazu gehört aber auch, Wohnung oder Haus in Ordnung zu halten. Damit bei der Hausarbeit die körperlichen Belastungen insbesondere für Rücken und Gelenke so gering wie möglich bleiben, sollte man …

Read More »

Studie: Senioren nutzen Smartphone-Sprachassistenten häufiger als Digital Natives

www.bestagerinfos.de

Junge Leute bis 30 Jahren haben für Sprachassistenten auf Smartphones offenbar weniger Anwendung als Senioren: Dieses überraschende Ergebnis legt eine neue Umfrage der Internet-Agentur QUISMA unter 1008 Deutschen im Alter von 14 bis 70 Jahren offen. Mit einem Anteil von nur 23,2 Prozent nutzen die unter 20-jährigen die digitalen Helfer am seltensten. Sogar bei den über 60-jährigen liegt der Wert …

Read More »

Vernetzter Gehstock verspricht sichere Mobilität im Alter

Gehstock - bestagerinfos.de

Eine ortbare Gehhilfe, deren Standort jederzeit über ein Portal abrufbar ist. Diesen Wunsch vieler Kranken- und Pflegeeinrichtungen sowie Angehörigen von Demenzkranken ist die cibX GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Greven jetzt nachgekommen. In Kooperation mit zwei erfahrenden Partnern hat das Jungunternehmen den vernetzten Gehstock SMARTSTICK entwickelt. Schon längst hat die Generation Ü50 die Spitze der Alterspyramide in Deutschland erklommen. Deutschland altert, …

Read More »

Bestager-Studie: Zuhause 4.0 statt Altersheim

Smart-Home-Lösungen erhöhen die Lebensqualität und ermöglichen ein langes selbstbestimmtes Wohnen zu Hause – davon ist die Generation 60plus überzeugt. Dafür würden rund zwei Drittel monatlich bis zu 100 Euro ausgeben. Dies zeigt eine aktuelle bundesweite Studie von Feierabend.de, in der über 1.500 Nutzer der Webseite befragt wurden. Bestager sind die Zielgruppe für intelligentes, altersgerechtes Wohnen. „2050 wird fast jeder dritte …

Read More »