Montag , 18 November 2019

Einfacher kauen und schlucken: Profi-Weichkost jetzt auch für zu Hause

Mehr als ein fünf Millionen Menschen in Deutschland sind von Kau- oder Schluckbeschwerden betroffen. Große Teile der Ernährung wird von den Betroffenen daher als Weichkost in pürierter Form eingenommen. Dabei werden die verschiedenen Bestandteile einer Mahlzeit wie Fleisch oder Fisch, Beilagen und Gemüse zu einem feinen, homogenen Brei verarbeitet, der sich ohne Probleme verzehren lässt.

Das Pürieren schadet jedoch der Optik, Haptik und Konsistenz der Mahlzeiten. Viele Menschen empfinden püriertes Essen auf Grund der einhergehenden Konsistenz als unangenehm. In professionellen Einrichtungen wie Krankenhäusern oder Seniorenheimen stehen die Küchenchefs täglich vor der Herausforderung, ihre Gerichte mit leckerem Geschmack, angenehmer Konsistenz und leichter Verzehrbarkeit möglichst gleichermaßen auszustatten.

Ein Schlüssel für die Verbesserung der Verzehrbarkeit von pürierten Mahlzeiten ist die Textur der zubereiteten Lebensmittel. Textur beschreibt alle die Eigenschaften einer Mahlzeit, die beim Befühlen und Verzehren der Nahrung im Mund mittels Tastsinn, Geschmackssinn und Muskelspannung wahrgenommen werden. Das menschliche Kauen und Beißen durchbricht die Oberflächen-Textur der Lebensmittel, so dass wir sie sinnlich erfassen können.

Gute Textur für einen guten Geschmack

Speisen mit einer leckeren Textur könne erheblich zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Zur Verbesserung der Textur pürierten Essens hat der deutsche Anbieter Herbafood aus Brandenburg in mehrjähriger Zusammenarbeit mit Profiköchen das Produkt SoftTextur entwickelt. In den vergangenen Jahren wurde das Produkt wiederholt mit Branchenpreisen aus der professionellen Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung ausgezeichnet.

Heute ist das Produkt auch für Privatanwender verfügbar, die Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden in Ihrem Haushalt haben. SoftTextur ist eine weiße, weiche Paste, die püriertem Essen zusätzliche Textur verleiht. Die angereicherte Mahlzeit wird geschmacklich verbessert und leichter konsumierbar. Die Paste ist auch gut mit Milchprodukten kombinierbar und muss nicht aufgekocht werden, um seine Quelleigenschaften zu entfalten. Pürierte Desserts, Eis und Sorbets gelingen so auch ohne Eibeigabe perfekt.

Einfache Beigabe und vielfältige Verwendung

Gut in Form gebracht: pürierte Lebensmittel mit Beigabe von SoftTextur
Mit SoftTextur wird püriertes Fleisch und pürierter Fisch zu einer angenehmen Creme statt zu einem oft als sandig oder trocken empfundenen Brei im Mund. Auch klassische, beliebte Gerichte wie Spaghetti Bolognese lassen sich unter Zugabe des Produkts leichter pürieren und anschließend wieder in Form bringen. So lassen sich Nudelgerichte wieder wie gewohnt mit einem Löffel genießen. Auch zerstampfte Feinkostsalate wie aus Geflügel oder anderem Fleisch lassen sich mit SoftTextur gut anreichern.

SoftTextur ist rein pflanzlich und wird aus der inneren, weißen Schicht der Schale von entsafteten und getrockneten Zitronen und aus Wasser hergestellt. So ist es für eine vegane oder vegetarische Ernährung bestens geeignet. Die Zitronenschalen werden entsaftet und getrocknet in einem speziellen Verfahren zu einer weißen Paste verarbeitet. Für ein Kilogramm des Produtks werden rund 30 Zitronen verarbeitet.

Die getrockneten Zitronenschalen speichern die Wassermoleküle der angereicherten Speisen, so dass die Struktur und Optik der Nahrungsmittel über längere Zeit erhalten bleiben. Es kann heiß oder kalt in jede beliebige Speise eingerührt werden und erlaubt so eine zeitgemäße Fettreduktion und den Austausch kalorienreicher Zutaten wir Mehl, Stärke und anderen Verdickungsmitteln. 100 g SoftTextur enthalten gerade einmal 15 kcal.

Die Nahrungsbeigabe ist ebenfalls vollkommen unempfindlich gegen Säuren und Alkohol, mit Ballaststoffen angereichert, kalorienarm und geschmacksneutral sowie frei von Zusätzen, Allergenen und Gluten. SoftTextur lässt sich problemlos einfrieren und bis über 200 °C erhitzen. Die Nahrungsbeigabe ist auch völlig frei von Kohlehydraten, so dass beispielsweise Suppen und Soßen nicht antrocknen und keine Haut bilden.

SoftTextur ist im Fachhandel oder auf www.weichkost.de erhältlich. Wir wünschen guten Appetit!

 
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
 

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.