Samstag , 25 September 2021

7 spaßige Aktivitäten für Großeltern und Enkelkinder

So manche Großeltern treibt die Sorge um, dass sich ihre Enkel bei einem Besuch oder einer Aktivität mit ihnen langweilen könnten. Die neuesten Trends bei Games und coolen Gadgets sind den wenigsten Senioren geläufig.

Doch keine Sorge, es gibt immer noch genug klassische wie ausgefallen Aktivitäten für Großeltern mit ihren Enkeln, die am Ende des Tages für beide Seiten eine tolle Erinnerung werden können.

Hier eine Auswahl von gleich 7 mehr oder weniger außergewöhnlichen Aktivitäten, die Jung und Alt gemeinsam begehen können.

1. Escape Room

Gar nicht mehr so neu sind die sogenannten “Escape Rooms“, die es mittlerweile in jeder größeren Stadt gibt. In diesen “Fluchträumen” gilt es, Aufgaben und Rätsel zu lösen, die einen immer näher an das finale Ziel bringen: den eigentlich gut verschlossenen Raum verlassen zu können.

Hier bringen die Enkel ihre Neugier und Kreativität ein, die Großeltern ihren reichen Erfahrungsschatz, was so manche Information bedeuten oder womit sie verknüpft werden könnte.

So arbeitet man sich spielerisch aus dem Escape Room heraus und am Ende steht ein gemeinsames Erfolgserlebnis. Hat den unschlagbaren Vorteil, dass diese Aktivität immer auch für die Großeltern eine echte Herausforderung darstellt.

2. Kinobesuch

Was früher vielleicht eher eine regelmäßige gemeinsame Aktivität war, hat sich in Zeiten der Streamingdienste beinahe wieder zu einer außergewöhnlichen Unternehmung gewandelt.

Ein Kinobesuch bringt schließlich ganz viele Aspekte mit sich, die man im eigenen Wohnzimmer nicht erlebt: Man lacht gemeinsam mit vielen anderen Kinobesuchern, man gönnt sich Popcorn oder Eiskonfekt und überhaupt ist man ganz anders drin in dem Ereignis: Pause drücken oder vorspulen gibt es im Kino nämlich immer noch nicht.

Und selbst wenn man Filme für die ganz Kleinen schaut – diese sind in aller Regel so gestaltet, dass auch die Erwachsenen etwas zu lachen haben.

3. Darts

Für diese eigentliche Kneipensportart, die man inzwischen auch in allen möglichen Haushalten daheim ausübt, muss man nicht mal sonderlich rüstig sein. Einen bzw. drei Pfeile pro Runde auf eine Scheibe zu werfe, dürfte auch den betagtesten Großeltern noch gelingen.

Und für so manches Kind ist dieses Spiel eine ganze neue Entdeckung. Netter Nebeneffekt, wenn man die verschiedenen Modi spielt: Die Enkel müssen ständig Rechnen und üben dies dabei spielerisch, ohne es als Anstrengung zu empfinden.

Wegen der geringen Hürde, bis man Erfolge auf der Dartscheibe sieht, vielleicht die empfehlenswerteste der hier gelisteten Aktivitäten für Großeltern mit ihren Enkeln.

Empfehlenswerte Dartscheiben finden Sie in diesem Beitrag.

4. Zoobesuch

Ein Besuch im Zoo ist natürlich der Klassiker unter den Aktivitäten generell, nicht nur für Großeltern mit Enkeln, aber eben auch für diese. Die Kinder lernen viele neue Tierarten kennen und auch die Großeltern werden immer wieder aufs Neue fasziniert sein davon, was die Evolution so alles hervorgebracht hat.

Unbedingt auch Zeit für einen gemeinsamen Snack samt abschließendem Eis einplanen, dann wird es ein perfekter Tag, den die Enkel so schnell nicht vergessen werden.

5. Bogenschießen

Bogenschießen

Ein wenig Muskelkraft sollte bei den Großeltern für diese Aktivität noch mobilisierbar sein. Dann aber steht dem Vergnügen – ob in der Halle oder auf dem freien Feld – nichts mehr im Wege. Bei entsprechender Entfernung lassen erste Erfolge beim Bogenschießen auch bei Anfängern nicht allzu lange auf sich warten.

In der Natur macht es noch mehr Spaß, und auch hier arbeitet man bei der Auswertung mit Zahlen, was den Enkeln sicher nicht schaden wird.

6. Nachtwanderung

Je nach Alter der Enkel ist auch eine Nachtwanderung eine gute und spannende Idee, mit der man den Kindern viele neue Eindrücke verschaffen kann. Zu einer Zeit, zu der sie sich normalerweise längst im Reich der Träume befinden, wandern sie mit den Sicherheit bietenden Großeltern durch die Natur und fürchten sich vielleicht ein wenig – aber nicht zu doll. Praktischerweise benötigt man dafür keine besondere Vorbereitung.

Für die Enkel dürfte es ausreichend fesselnd sein, überhaupt in der Dunkelheit unterwegs zu sein. Schafft besonders viel Nähe und gefällt deshalb auch den Großeltern sehr.

7. Bauernhof besuchen

Wie beim Zoobesuch kommen die Kinder auch hier mit vielen Tieren in Kontakt, meist sogar in direkten. Kühe, Schweine und vielmals auch Schafe oder Ziegen zum Anfassen werden jeden Enkel begeistern – und die Großeltern im Prinzip genauso. Sie können sich ihrerseits an den Tieren, aber auch an der Freude der Enkel erfreuen.

Falls kein extra für Besucher ausgelegter Bauernhof in der Nähe ist, kann man ja vielleicht auch einfach bei einem Bauern in der Umgebung anfragen, ob ein Besuch samt Enkeln möglich ist.

 

* * * *

 

Bildnachweise:
Titelbild: https://pixabay.com/de/photos/senior-enkel-abstandhalter-opa-3601588/
Darts: https://unsplash.com/photos/h7uytzCWuiw
Bogenschießen: https://pixabay.com/de/photos/bogenschie%C3%9Fen-junge-pfeil-898001/
Nachtwanderung: https://unsplash.com/photos/1L71sPT5XKc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir erfassen anonymisierte Daten durch Google Analytics. Hier klicken um dich auszutragen.